Sozialpflegerische Ausbildung

Die Malteser sind ein erfahrener und moderner Dienstleister im Bildungssystem der deutschen Gesundheitspflege. Eine praxisnahe Ausbildung ist uns ebenso wichtig wie die guten Chancen unserer Absolventen auf einen Arbeitsplatz oder die bestmögliche Unterstützung pflegender Angehöriger oder werdender Eltern. 

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Aus-, Weiter-und Fortbildungen in Pflegeberufen. Viele Angebote werden von der Agentur für Arbeit bezuschusst.

Einen detaillierten Einblick erhalten Sie unserem aktuellen Bildungsprogramm, das wir Ihnen auf Anfrage auch gerne als per Post zusenden.

Für Pflegekräfte

Pflegekraft (MHD)

Mit dieser Basisqualifikation zur Pflegekraft MHD  (ehem. Schwesternhelferin bzw. zum Pflegediensthelfer) können Sie in einem ambulanten Pflegedienst, in einer stationären Altenpflegeeinrichtung, in einem sozialen Betreuungs- und Besuchsdienst oder im Bereich der Nachbarschaftshilfe arbeiten. Auch für die Pflege von Angehörigen bildet die Ausbildung eine solide Grundlage.

Eingefahrene Arbeitsabläufe können reflektiert, neue Ansätze genutzt und praxiserfahrene Dozenten um Rat gefragt werde.

Teilnehmergruppe: Mitarbeiter in der Pflege ohne pflegerische Grundausbildung, Berufsrückkehrer, Menschen mit Tätigkeits-oder Ausbildungswunsch in der Pflege

Kursdauer: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, Pflegepraktikum in stationärer oder ambulanter Einricht  (80 Stunden)

Betreuungsassistent (nach SGB XI §53c)

Pflegebedürftige Menschen mit demenziellen Veränderungen haben in der Regel einen erheblichen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Als Betreuungsassistent unterstützen Sie Betroffene in Pflegeeinrichtungen oder zu Hause bei alltäglichen Aktivitäten und erhöhen so deren Lebensqualität.

Bausteine der Qualifikation zum Betreuungsassistenten:

  • Pflegekraft (MHD) plus 80 Stunden Pflegepraktikum
  • Module: Demenziell verändert Menschen verstehen und begleiten, Aktivierung von Senioren, Hauswirtschaft und Ernährung
  • 80 Stunden Praktikum in der Betreuung von demenziell veränderten Menschen

Teilnehmergruppe: Pflegekräfte (MHD)als Weiterbildung, Teilnehmer mit Tätigkeit-oder Tätigkeitswunsch in der Betreuung von demenziell veränderten Menschen

Kursdauer: 226 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Fachkraft für Gesundheits-und Sozialdienstleistungen (IHK)

Als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) können Sie Menschen im Haushalt und bei der täglichen Versorgung - in Heimen, Krankenhäusern oder in den eigenen vier Wänden - qualifiziert helfen. Dabei arbeiten sie eng mit dem medizinischen und pflegerischen Fachpersonal zusammen und stehen den Menschen in vielen Situationen professionell und menschlich zur Seite.

Bausteine der Qualifikation:

  • Betreuungsassistent inkl. Praktika und Module
  • Zusatzmodule: Palliativbegleitung, Grundlagen der Betriebswirtschaft

Teilnehmergruppe: Pflegekräfte (MHD) oder Betreuungsassistenten, Existenzgründer und Berufsumsteiger oder -rückkehrer

Kursdauer: 276 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Für Pflegekräfte und Angehörige

Demenziell Veränderte verstehen und begleiten

Dieser Kurs sensibilisiert Sie für eine würdevolle Begegnung mit demenziell veränderten Menschen. Sie erfahren wie Sie Menschen mit einer Demenzerkrankung in ihrer Selbständigkeit unterstützen und ihr Denken und Handeln individuell fördern können.

Das Modul ist Pflichtbestandteil der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, kann aber bei Interesse auch unabhängig besucht werden.

Teilnehmergruppe: Pflegekräfte (MHD) in der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, examiniertes Pflegepersonal, Teilnehmer mit Tätigkeit oder Tätigkeitswunsch in der Betreuung von Demenzpatienten, pflegende Angehörige

Kursdauer: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Aktivierung von Senioren

In diesem Kurs lernen Sie die Bedeutung jeglicher Art von Aktivität für Senioren kennen. Dazu gehören Aktivitäten des Alltags ebenso wie Beschäftigung mit Musik, Bewegung, gestalterische Angebote und seniorengerechte Spiele. Sie erhalten einen Einblick in die biografieorientierte Beschäftigung und lernen Aktivierungen kennen, die die kognitiven Fähigkeiten der Senioren stärken.

Dieses Modul ist Pflichtbestandteil der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, kann aber bei Interesse auch unabhängig besucht werden.

Teilnehmergruppe: Pflegekräfte (MHD) in der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, examiniertes Pflegepersonal, Teilnehmer mit Tätigkeit oder Tätigkeitswunsch in der Betreuung von Demenzpatienten, pflegende Angehörige

Kursdauer: 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Hauswirtschaft und Ernährung

In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen einer gesunden und zielgruppenspezifischen Ernährung von Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen kennen. Des Weiteren wird Ihnen Wissen über die ernährungsbedingten Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus, Mangelernährung und Übergewicht vermittelt. Ein zusätzlicher Bestandteil des Moduls sind Grundlagen im Bereich der Hauswirtschaft und der Hygiene.

Dieses Modul ist Pflichtbestandteil der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, kann aber bei Interesse auch unabhängig besucht werden.

Teilnehmergruppe: Pflegekräfte (MHD) in der Ausbildung zum Betreuungsassistenten, examiniertes Pflegepersonal, Teilnehmer mit Tätigkeit oder Tätigkeitswunsch im hauswirtschaftlichen Bereich

Kursdauer: 30 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Palliativbegleitung

Dieses Modul vermittelt Grundkenntnisse zu den Themenkomplexen "Begleiten von Sterbenden und Schwerkranken", "Palliative Care" und "Umgang mit Trauer".

Der Lehrgang soll Sie dazu befähigen, den unheilbar Schwerkranken und sterbenden Menschen in seinem letzten Lebensabschnitt - unter Berücksichtigung seiner individuellen Bedürfnisse und Interessen - individuell zu betreuen. Dieses Modul ist Pflichtbestandteil für die Ausbildung zur Fachkraft für Gesundheits-und Sozialdienstleistungen (IHK), kann aber bei Interesse auch unabhängig besucht werden.

Teilnehmergruppe: Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer oder Betreuungsassistenten als Aufbaukurs, Menschen die in der Palliativbegleitung oder im Hospizdienst tätig sind oder sein wollen, als Fortbildung für Pflegehilfskräfte oder examiniertes Pflegepersonal

Kursdauer: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Buchen Sie hier Ihren Kurs

Kurs

15.11.2019
Ort

Kurse im Einzugsgebiet Speyer, Landau, Frankenthal, Ludwigshafen, Neustadt

Sabine Wüst

Sabine Wüst
Service- und Koordinationsstelle Ausbildung
Tel. 06232- 6778-14
Nachricht senden

Kurse im Einzugsgebiet Homburg, Kaiserslautern, Pirmasens

Silke Stopp

Silke Stopp
Service- und Koordinationsstelle Ausbildung
Tel. 06841- 1884728
Nachricht senden