Ludwigshafen: Interkultureller Austausch von zu Hause aus

Auch wenn der Sommer in den Startlöchern steht, sind Reisen in andere Länder in absehbarer Zeit nicht möglich. Gleichzeitig fehlt vielen Menschen unabhängig von ihrer Herkunft und Kultur der persönliche Austausch mit Anderen. 

Das neue Online-Tandem-Projekt der Malteser in Ludwigshafen nimmt sich dieser Herausforderung an: Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur können sich per WhatsApp, Skype & Co trotz Corona miteinander austauschen. Deutsch üben, Erfahrungen teilen, das Alleinsein etwas leichter machen – die Inhalte der Gespräche sind individuell und richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Gesprächspartner. 

Statt Fernreise, Menschen aus anderen Ländern helfen

„Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrungen haben ein großes Bedürfnis nach Kontakt und Austausch mit Einheimischen, denn soziale Kontakte sind sehr wichtig, um sich an einem Ort sicher und geborgen zu fühlen“, so Claudia Sauerborn von der „Malteser interkulturellen Begegnungsstätte“ (MiB) in Ludwigshafen, die das Projekt initiiert hat. „Ebenso gibt es viele Menschen, die in ihrem Alltag etwas mehr Zeit haben und diese sinnvoll nutzen möchten. Statt eine Fernreise zu unternehmen, kann man ja auch Leuten aus anderen Kulturkreisen von zu Hause aus kennenlernen und unterstützen.“

Interessierte können sich bei den Maltesern melden. Diese stellen den Kontakt zu einem passenden Gesprächspartner her. Ein bis zwei Gespräche pro Woche sind empfohlen. Wer sich gerne in einer größeren Gruppe austauschen und Sprachen üben möchte, kann am Online-Sprachencafé jeden Montag um 17 Uhr teilnehmen.

Online-Sprachencafé zum Austausch in der Gruppe

Die „Malteser interkulturellen Begegnungsstätte“ (MiB) in Ludwigshafen will Menschen mit und ohne Migrationshintergrund näher zusammenbringen. In vielfältigen Projekten können sich interessierte Ludwigshafener unterschiedlicher Kulturen kennenlernen und austauschen. 

Die MiB wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finanziell gefördert und in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge durchgeführt

Kontakt:
Claudia Sauerborn
Koordinatorin der Malteser interkulturellen Begegnungsstätte (MiB)
Handy: 0160/1532178
Email: claudia.sauerborn@malteser.org
Web: www.malteser-ludwigshafen.de